Burckhardt Compression liefert H2 Membrankompressor für grünes Wasserstoffprojekt nach Ungarn

29. Juli 2021

Die ungarische Regierung hat angekündigt, unterschiedliche Projekte zur Umwandlung von überschüssiger Elektrizität in gasförmige Energie zu unterstützen. Eine der erfolgreichen Ausschreibungen ist das Projekt "Aquamarine", das eine Wasserstoffanlage in einem unterirdischen Gasspeicher der Hungarian Gas Storage Ltd. umfasst. Der dort erzeugte Wasserstoff wird mit dem Erdgas vermischt und dazu verwendet, die eigenen Gasmotoren und -öfen zu betreiben und so den der CO2-Ausstoss zu verringern. Als zusätzliches Ziel führt die Anlage industrielle Experimente zur langfristigen Lagerung von Wasserstoff in unterirdischen Lagerstätten bei einem Druck von über 100 bar durch, um das benötigte Lagervolumen zu reduzieren. Das Membrankompressor-System von Burckhardt Compression wird dabei verwendet, um den Wasserstoff von 30 auf 250 – 300 bar zu verdichten.

Der Membrankompressor wird von Burckhardt Compression in Shenyang, China, hergestellt und als kompletter Skid nach Ungarn zu GanzAir Compressortechnics LLC geliefert. Das Kompressor-Skid umfasst Schmieröl-System, Motor, Gaskühler, Kontrollsystem und einen geschlossenen Kühlwasser-Kreislauf mit Luftkühler. Das MD10-L Kompressorsystem wurde speziell für Wasserstoff-Anwendungen entwickelt und ist in der Lage den Wasserstoff auf hohe Drücke zu verdichten und gleichzeitig eine hohe Reinheit des Gases sicherzustellen.

GanzAir ist ein ungarisches Unternehmen und einer der landesweit führenden Hersteller und Systemintegratoren im Bereich der Kompressorentechnik mit über 30 Jahren Erfahrung. GanzAir bietet standardisierte und spezialisierte Lösungen an, wie etwa Kompressoren für Upstream-Anwendungen und CNG wie auch Kompressoren für Lokomotiven und Schiffe. GanzAir hat sich nicht nur auf Kompressoren, sondern auch auf alle damit verbundenen Produkte im Bereich der Verdichtung, Reinigung und Verteilung von Luft und Industriegasen spezialisiert.