Burckhardt Compression übernimmt das weltweite Kompressorgeschäft von The Japan Steel Works

4. März 2020

Burckhardt Compression verstärkt seine Marktpräsenz weiter und übernimmt das weltweite Kompressorgeschäft von The Japan Steel Works Ltd., kurz JSW. JSW ist ein stark diversifizierter Konzern in der Stahl-, Energie- und Maschinenindustrie und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Jahresumsatz von insgesamt CHF 1.9 Mia., wovon ca. 1-2% auf das Kompressorgeschäft entfallen.

Burckhardt Compression übernimmt von The Japan Steel Works Ltd., mit Sitz in Tokyo, das weltweite Kompressorgeschäft. JSW ist an der japanischen Börse kotiert. Burckhardt Compression (Japan) Ltd, mit Sitz in Yokohama, wird die Kundenbetreuung vor Ort übernehmen.

Weiterer Ausbauschritt

Mit der Übernahme des Kompressorgeschäfts von JSW kann Burckhardt Compression seine Marktpräsenz und sein Produktportfolio weiter vergrössern. Marcel Pawlicek, CEO von Burckhardt Compression: “Burckhardt Compression kann mit dieser Übernahme seine Marktführerschaft für Kompressoren noch weiter ausbauen und seine Präsenz im wichtigen Markt Japan vergrössern”.

Über den Übernahmepreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Signing fand am 4. März 2020 statt. Das Closing dieser Übernahme wird Ende März 2020 erwartet.