Generalversammlung nimmt alle Anträge des Verwaltungsrates an

6. Juli 2018

An der ordentlichen Generalversammlung der Burckhardt Compression Holding AG vom 6. Juli 2018 in der Winterthurer Parkarena nahmen 274 Aktionärinnen und Aktionäre teil. Sie stimmten sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Die Generalversammlung genehmigte eine Dividende von CHF 6.00 je Aktie.

An der Generalversammlung der Burckhardt Compression Holding AG waren insgesamt 1’943’029 stimmberechtigte Namenaktien und somit 76.18% des im Handelsregister eingetragenen Aktienkapitals vertreten.

Nach der Begrüssung von Verwaltungsratspräsident Valentin Vogt und dem Rückblick von CEO Marcel Pawlicek und CFO Rolf Brändli auf das Geschäftsjahr 2017 genehmigten die Aktionäre sämtliche vom Verwaltungsrat gestellten Anträge mit grosser Zustimmung.