Deutlich höherer Bestellungseingang in anspruchsvollem Währungsumfeld 8. November 2011 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Burckhardt Compression, einer der weltweit führenden Hersteller von Kolbenkompresso-ren, steigerte im ersten Halbjahr 2011 (April bis September) den Bestellungseingang um deutliche 20.4%. Der Umsatz lag vor allem aufgrund der durch Kunden vorgegebenen Ablie-ferungspläne von Neumaschinen um 17% unter dem Vorjahreswert (währungsbereinigt
-12.8%). Auf Stufe EBIT wurde eine Marge von 14.7% erzielt. Für das ganze Geschäftsjahr 2011 wird, wie bereits früher angekündigt, ein Umsatz von rund CHF 330 Mio. und eine EBIT-Marge im mittleren Bereich des langfristigen Zielkorridors von 10% bis 20% erwartet.
Weiterlesen
Burckhardt Compression: Wechsel in der Geschäftsleitung 1. November 2011 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Regula Brunner, Leiterin Human Resources Management bei Burckhardt Compression und Mitglied der Geschäftsleitung, übergibt ihre Verantwortung per 1. Juni 2012 an Susan Lütolf. Weiterlesen
Frankenstärke erfordert Anpassung der Erwartungen für das Geschäftsjahr 2011 9. September 2011 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Burckhardt Compression erwartet für das Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund CHF 330 Mio. und auf Stufe Betriebsgewinn eine Marge im mittleren Bereich des langfristigen Zielkorridors von 10% bis 20%. Die Anpassung der Erwartungen erfolgt aufgrund der massiven Aufwertung des Schweizer Frankens im Verlauf der letzten Monate. Der Bestellungseingang im Berichtsjahr entwickelt sich erfreulich positiv. Weiterlesen
Generalversammlung von Burckhardt Compression: Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates angenommen 2. Juli 2011 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
An der ordentlichen Generalversammlung der Burckhardt Compression Holding AG in der Winterthurer Parkarena stimmten die anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre allen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Die Dividende beträgt CHF 5.00 je Aktie. Weiterlesen
Burckhardt Compression im Geschäftsjahr 2010: Deutlich ansteigender Bestellungseingang – Höherer Umsatz – Tiefere Erträge 7. Juni 2011 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Burckhardt Compression, einer der weltweit führenden Hersteller von Kolbenkompresso-ren, steigerte im Geschäftsjahr 2010 (per 31. März 2011) den Bestellungseingang um deutliche 27%. Der Umsatz nahm um 4% zu. Der Rückgang des Auftragseingangs von Januar 2009 bis März 2010 hinterliess negative Spuren in der Profitabilität des spät-zyklischen Geschäfts von Burckhardt Compression. Die Gewinnmargen sind aber im Industrievergleich immer noch sehr beachtlich. Der Nettogewinn reduzierte sich um 20%. Der Generalversammlung wird eine unveränderte Dividende von CHF 5.00 beantragt. Für das laufende Geschäftsjahr 2011 rechnet die Geschäftsleitung mit einem höheren Bestellungseingang, einer weiteren Umsatzsteigerung und Ertragsmargen im Rahmen des Vorjahres. Weiterlesen
Compressor Revamp – Successful Increase of Mass Flow 16. Mai 2011 | Asien
In 2011, a South Korean LDPE plant conducted a plant capacity increase of 50%. Debottlenecking of the entire compressor system (Hyper Compressor and Booster/Primary Compressor) was needed in order to fit the new operation parameters. Comprehensive engineering services were applied on both compressors and new major components were delivered. Weiterlesen
Burckhardt Compression ernennt neues Geschäftsleitungsmitglied 15. März 2011 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Burckhardt Compression ernennt den 38-jährigen Lukas Betschon als Nachfolger von Marcel Pawlicek zum neuen Leiter des Bereichs Design & Manufacturing. Lukas Betschon übernimmt seine neue Funktion am 1. Juli 2011. Marcel Pawlicek wird wie anfangs Dezember bereits angekündigt ab 1. April 2011 neuer CEO des Unternehmens. Weiterlesen
Erneuerung des Aktionärsbindungsvertrags der Management Buyout-Aktionäre von Burckhardt Compression 9. Februar 2011 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Die fünf Aktionäre, die 2002 den Management Buyout und 2006 das IPO von Burckhardt Compression umsetzten, informieren die Gesellschaft, dass sie sich entschieden haben, einen neuen Aktionärsbindungsvertrag für weitere fünf Jahre bis 2016 abzuschliessen. Gleichzeitig meldet die Aktionärsgruppe, dass der von ihr gehaltene Anteil der Aktien an der Gesellschaft mit 14.8% die meldepflichtige Schwelle von 15% unterschritten hat. Weiterlesen
Burckhardt Compression beendet Aktienrückkaufprogramm 17. Dezember 2010 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Wie anlässlich der Publikation des Halbjahresberichts 2010 angekündigt, beendete die Burckhardt Compression Holding AG, Winterthur, ihr Aktienrückkaufprogramm planmässig am 16. Dezember 2010. Weiterlesen
Valentin Vogt wird neuer Verwaltungsratspräsident von Burckhardt Compression 2. Dezember 2010 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Valentin Vogt übernimmt am 1. April 2011 das Amt des Verwaltungsratspräsidenten von Hans Hess. Neuer CEO wird gleichzeitig das bisherige Geschäftsleitungsmitglied Marcel Pawlicek, der in den letzten 21 Jahren verschiedene Bereiche von Burckhardt Compression im In- und Ausland führte. Weiterlesen
Deutliche Anzeichen für Erholung des Bestellungseingangs – anhaltend solide Ertragswerte 9. November 2010 | Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Burckhardt Compression, einer der weltweit führenden Hersteller von Kolbenkompresso-ren, verzeichnete im ersten Halbjahr 2010 (April bis September) eine leichte Zunahme des Bestellungseingangs, während der Umsatz um knapp 5% tiefer lag. Mit Margen von 18% auf Stufe EBIT und 13% auf Stufe Nettogewinn erzielt die Gruppe eine weiterhin überdurch-schnittliche Profitabilität, auch wenn diese leicht unter dem Vorjahr liegt. Für das ganze Geschäftsjahr 2010 wird ein Umsatz von mehr als CHF 350 Mio. und eine EBIT-Marge zwi-schen 15% und 20% erwartet. Weiterlesen
New Hyper Compressor Central Valves 24. Juli 2010 | Success Story
A customer turned to Burckhardt Compression for help with his non-Burckhardt hyper compressor. The compressor valves needed a complete overhaul to optimize operation and improve its reliability. With the solution even the life-cycle cost could be reduced. Weiterlesen