Valentin Vogt wird neuer Verwaltungsratspräsident von Burckhardt Compression

2. Dezember 2010

Valentin Vogt übernimmt am 1. April 2011 das Amt des Verwaltungsratspräsidenten von Hans Hess. Neuer CEO wird gleichzeitig das bisherige Geschäftsleitungsmitglied Marcel Pawlicek, der in den letzten 21 Jahren verschiedene Bereiche von Burckhardt Compression im In- und Ausland führte.

Um für seine neue Aufgabe als Präsident von Swissmem genügend Zeit zu haben, hat sich Hans Hess entschlossen, am 31. März 2011 sein Amt als Präsident des Verwaltungsrates von Burckhardt Compression an einen Nachfolger abzugeben, jedoch Mitglied im Verwaltungsrat zu bleiben.

Der Verwaltungsrat von Burckhardt Compression hat den bisherigen CEO, Valentin Vogt, zu sei-nem neuen Präsidenten ab dem 1. April 2011 gewählt. Gleichzeitig hat der Verwaltungsrat Marcel Pawlicek, zurzeit als Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für den Bereich Design und Manufacturing, zum neuen CEO des Unternehmens ab 1. April 2011 nominiert. Dessen Nachfolge wird in den nächsten Monaten geregelt und zeitgerecht kommuniziert.

Neuer CEO mit über 20 Jahren Managementerfahrung
Marcel Pawlicek (Jahrgang 1963) ist seit 2008 Leiter des Bereichs Design und Manufacturing. In den letzten 21 Jahren hat er verschiedene Bereiche von Burckhardt Compression im In- und Aus-land geführt. So war Marcel Pawlicek unter anderem für den Verkauf von Kompressoranlagen in den USA und das gruppenweite Servicegeschäft Customer Support Service (CSS) verantwortlich. Er ist Dipl. Ing. HTL und hat sich während seiner Zeit in den USA ein MBA an der Fordham Univer-sity in New York erworben. Der neue CEO ist verheiratet und lebt in Winterthur.

Hans Hess sagte zu seinem Nachfolger: „Valentin Vogt hat die Gruppe seit 2000 als CEO umsichtig und mit Erfolg geleitet. In dieser Zeit fand im Jahr 2002 das Management Buyout und 2006 der er-folgreiche Börsengang statt. Burckhardt Compression hat in den letzten Jahren den Umsatz sub-stantiell gesteigert und dabei überdurchschnittliche Gewinnmargen erzielt. Valentin Vogt ist daher die ideale Person, um als Präsident die strategische Kontinuität sicherzustellen.“
Die Ernennung des neuen CEO kommentierte Valentin Vogt: „Marcel Pawlicek bringt langjährige Erfahrung in verschiedensten Management- und Führungsfunktionen bei Burckhardt Compression mit und ist deshalb mit allen Aspekten unseres speziellen Geschäfts vertraut. Damit ist er für die Übernahme der operativen Verantwortung für unsere Gruppe prädestiniert. Ich bin überzeugt, dass er die Erfolgsgeschichte von Burckhardt Compression fortschreiben wird, und freue mich auf die künftige Zusammenarbeit.“

 

Über Burckhardt Compression
Burckhardt Compression ist weltweit einer der Marktführer im Bereich Kolbenkompressoren und der einzige Hersteller, der eine komplette Reihe von Laby (Labyrinthkolben-), Prozessgas- und Hyper-Kompressoren anbietet. Sie werden benötigt, um Gase zu verdichten, zu kühlen oder zu verflüssigen. Zu den Kunden zählen unter anderen multinationale Konzerne der Bereiche Chemie, Petrochemie, Raffinerie, Industriegase sowie Gastransport und -lagerung. Mit führender Kompres-sortechnologie, hochwertigen Kompressorkomponenten und einem umfassenden Serviceangebot unterstützt Burckhardt Compression die Kunden im Bestreben, die Lebenszykluskosten ihrer Kol-benkompressoranlagen zu minimieren.

 

Für Fragen:
Hans Hess, Präsident des Verwaltungsrates, Tel. +41 (0)52 262 55 00
Valentin Vogt, CEO, Tel. +41 (0)52 262 55 00

Downloads