Burckhardt Compression gewinnt Auftrag für Membrankompressor für eine neue Wasserstoffanlage in der Schweiz

14. Juni 2021

Die Membran-Kompressoreinheit wird von Burckhardt Compression in Shenyang, China, hergestellt und wird als Container-Lösung in die Schweiz geliefert. Das Kompressorsystem wurde speziell für Wasserstoff-Anwendungen entworfen und ist in der Lage, Wasserstoff bei hohem Druck und einem hohen Reinheitsgrad zu verdichten, um das Gas für Brennstoffzellen verwenden zu können.

Die neue 2MW-Wasserstoffanlage wird vom Schweizer Unternehmen H2 Energy gebaut und bildet einen wichtigen Meilenstein im Aufbau einer grünen Wasserstoff-Infrastruktur in der Schweiz. Mit dem Kompressorsystem von Burckhardt Compression wird der Wasserstoff, welcher in einem PEM Elektrolyseur hergestellt wird, in einen Hydrospider Trailer abgefüllt. Dieser Wasserstoffbehälter mit einem Druck von 450 bar wird Wasserstoff-Tankstellen in der ganzen Schweiz versorgen. Zu den Hauptabnehmern des produzierten Wasserstoffs zählen schwere Nutzfahrzeuge wie die ersten 46 Hyundai LKW, die bereits in der Schweiz aktiv sind.

H2 Energy ist ein schnell wachsendes Schweizer Unternehmen, welches mit verschiedenen Partnern zusammenarbeitet, um die Vision reduzierter CO2-Emissionen durch die Verwendung von Wasserstoff als alternativen Kraftstoff zu verwirklichen. H2 Energy verfolgt dabei Projekte zur Herstellung und Distribution von grünem Wasserstoff in der Schweiz und in ganz Europa.