Burckhardt Compression unterzeichnet Vertrag zur Ausrüstung einer Grossanlage mit drei Hyper-Kompressoren in China

3. Dezember 2021

Burckhardt Compression hat mit Jiangsu Hongjing New Material Company Ltd. einen Vertrag über die Ausrüstung von drei Produktionslinien für EVA (Ethylen-Vinylacetat-Copolymere) und LDPE (Polyethylen niedriger Dichte), mit drei Booster-Primary- und drei Hyper-Kompressoren unterzeichnet. Die petrochemische Grossanlage, die derzeit in Lianyungang, China, gebaut wird, wird eine Produktion von 600 Kilotonnen EVA/LDPE pro Jahr haben.

Hochanspruchsvolle Produktion
Die Produktion von EVA (Ethylen-Vinylacetat-Copolymere) und LDPE (Polyethylen niedriger Dichte) ist technisch sehr anspruchsvoll und erfordert Booster-Primary- und Hyper-Kompressoren als Schlüsselkomponenten. Die Hyper-Kompressoren sind Hochdruck-Kolbenmaschinen, die Ethylen mit einem Enddruck von bis zu 3’500 bar verdichten. Burckhardt Compression ist mit mehr als 55 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Hyper-Kompressoren weltweit führend für diese anspruchsvolle Anwendung.

Polymere für unterschiedliche Anforderungen
EVA und LDPE sind Ausgangsstoffe für Produkte wie Folien, Elektrokabel oder Bodenbeläge. Die drei Anlagen für Ethylen-Vinylacetat-Copolymere der Photovoltaikklasse mit einer Jahreskapazität von 200 Kilotonnen werden insbesondere dazu beitragen, die weltweite Nachfrage nach EVA-Polymeren zu decken, die in Form von Folien auf Solarpanels als Isolier- und Dichtungsmittel verwendet werden.

Grossanlage in Ostchina
Die Jiangsu Hongjing New Material Company Ltd., eine Tochtergesellschaft der Jiangsu Sailboat Petrochemical Co. Ltd., ist ein mehrheitlich in Privatbesitz befindliches Unternehmen in China, das Erdölprodukte raffiniert und chemische Erzeugnisse herstellt. Die Grossanlage wird dazu beitragen, die wachsende Nachfrage nach EVA-Polymeren in China zu decken, die durch die Umstellung von der traditionellen kohlenwasserstoffbasierten Energieproduktion auf erneuerbare Energien ausgelöst wurde. Burckhardt Compression hat bereits Booster-Primary- und Hyper-Kompressoren für die erste Phase dieses Projekts geliefert. Die jetzige Ausbaustufe ist die zweite Phase dieser Anlage.

Fabrice Billard, President Systems Division, Burckhardt Compression: “Wir sind stolz darauf, für dieses Grossprojekt ausgewählt worden zu sein und möchten der Jiangsu Hongjing New Material Company für ihr Vertrauen in unsere Kompressortechnologie und unsere Serviceleistungen danken.”

Hengjun Zhu, Deputy General Manager, Jiangsu Sailboat Petrochemical Co. Ltd: “Wir sind sehr froh, dass wir Burckhardt Compression AG als Lieferant von sehr kritischen Ausrüstungen in diesem wichtigen Projekt ausgewählt haben, das den Übergang der chinesischen Wirtschaft zu erneuerbaren Energien unterstützt.”

Downloads