Aktienrückkaufprogramm

Aktienrückkaufprogramm

Ort und Datum Betreff
Winterthur,
18. Januar 2013

Aktienverkauf abgeschlossen

Die Platzierung der während des Aktienrückkaufs erworbenen 75’317 Namenaktien bei institutionellen Investoren wurde am 18. Januar 2013 erfolgreich abgeschlossen.

Medienmitteilung öffnen

Winterthur,
18. Januar 2013

Änderung des Zwecks des Aktienrückkaufs

Der Verwaltungsrat der Burckhardt Compression Holding AG, Winterthur, hat beschlossen den Zweck des Aktienrückkaufes zu ändern und beabsichtigt die eigenen Aktien zeitnah bei institutionellen Investoren zu platzieren.

Medienmitteilung öffnen

Per
16. Dezember 2010

Folgende Information wurde gemäss Mitteilung Nr. 1 der Übernahmekommission vom 28. März 2000 veröffentlicht:

Anzahl der zurückgekauften Aktien während den letzten 10 Handelstagen:  0
Anzahl der verkauften Aktien während den letzten 10 Handelstagen:  0
Gesamtanzahl (netto) der zurückgekauften Aktien seit Beginn des Aktienrückkaufsprogramms:  75’317

Winterthur,
17. Dezember 2010

Beendigung

Wie anlässlich der Publikation des Halbjahresberichts 2010 angekündigt, beendete die Burckhardt Compression Holding AG, Winterthur, ihr Aktienrückkaufprogramm planmässig am 16. Dezember 2010.

Medienmitteilung öffnen

Winterthur,
16. Dezember 2009

Verlängerung

Der Verwaltungsrat der Burckhardt Compression Holding AG (SIX:BCHN) hat beschlossen, das laufende, bislang auf den 15. Dezember 2009 befristete Aktienrückkaufprogramm um ein Jahr bis zum 16. Dezember 2010 zu verlängern. Die zurückgekauften Aktien im Besitz der Gesellschaft stehen dem Verwaltungsrat zur Verfügung, um allfällige Akquisitionen zu finanzieren.

Medienmitteilung öffnen

Winterthur,
15. Dezember 2008

Aktienrückkauf

Wie im Halbjahresbericht 2008 angekündigt, hat der Verwaltungsrat von Burckhardt Compression Holding AG (SIX:BCHN) entschieden, über die nächsten 12 Monate bis zu 170’000 der ausstehenden BCHN Aktien oder bis zu 5% des Aktienkapitals der Gesellschaft über den regulären Markt zurückzukaufen, beginnend ab dem heutigen Datum. Der Aktienrückkauf wird spätestens am 15. Dezember 2009 beendet. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, den Aktienrückkauf jederzeit zu beenden. Die zurückgekauften Aktien im Besitz der Gesellschaft stehen dem Verwaltungsrat zur Verfügung, um allfällige Akquisitionen zu finanzieren.

Medienmitteilung öffnen