Gassammelstationen

In einem Öl- und Gasfeld wird typischerweise aus mehreren Quellen Öl und Gas gefördert. Für eine zentrale Verarbeitung dieses Gases wird es aus den einzelnen Quellen zu den Gassammelstationen geleitet, um es von dort zur nächsten Verarbeitungsanlage zu transportieren. Neben den Kohlenwasserstoffen enthält das Gas an der Sammelstation verschiedene Verunreinigungen wie Partikel, Wasser, Quecksilber und saure Gase (z. B. H2S/CO2), die für das Design der Kompressoren eine Herausforderung darstellen.

 

Optimale Zuverlässigkeit, niedrige Betriebs- und Wartungskosten

Unsere Experten haben viel Erfahrung was die Komprimierung anspruchsvoller und verunreinigter Gase angeht. Wir beraten Sie gerne bei der Optimierung von API 618 Prozessgas-Kompressorsystemen für eine optimale Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. Eine fortschrittliche Auslegung und die sorgfältige Auswahl hochwertiger Komponenten sorgen für niedrige Betriebs- und Wartungskosten. Burckhardt Compression bietet seine Kompressor-Lösungen als vollständige, schlüsselfertige Installationen und Konstruktionspakete oder als einzelne Kompressoren an. Zu unseren internen Kompetenzen zählen Design und Sizing, Pulsations- und Vibrationsstudien, Anlagenkonstruktion, Instrumentierung und SPS-Programmierung.