Kauffrau / Kaufmann EFZ

Eine Ausbildung zur Kauffrau / Kauffmann EFZ – Was erwartet mich?
Die kaufmännische Ausbildung ist sehr umfangreich und vielseitig. Durch die halbjährliche Rotation hast Du die Chance in viele verschiedene Bereiche der Burckhardt Compression AG Einblick zu erhalten – vom internen Reisebüro, über die Spedition, Personalwesen, bis hin zur Buchhaltung und vieles mehr.

 

Was muss ich mitbringen?bco_15012016_1506_8.5x15_Noelia
Im kaufmännischen Bereich sind Sprachen natürlich von grosser Bedeutung, daher ist das Beherrschen der Deutschen Sprache sehr wichtig. Da wir ein internationales Unternehmen sind, ist ein grosses Interesse am Englisch von Vorteil. Zudem solltest Du gerne Kontakt zu Menschen haben und Teamplayer sein.

 

Wo findet die Ausbildung statt?
Nach einer vier-wöchigen Einführungszeit im Ausbildungszentrum Winterthur (AZW) findet die Ausbildung während allen drei Lehrjahren in der Burckhardt Compression AG statt.

 

Kann ich schnuppern?
Schnuppern ist im Ausbildungszentrum Winterthur (AZW), sowie direkt bei Burckhardt Compression AG ab Frühling der zweiten Oberstufe möglich.

 

Wo soll ich mich bewerben?
Bewerben kannst Du dich direkt beim Ausbildungszentrum Winterthur (AZW) via Mail oder per Post:

AZW Ausbildungszentrum Winterthur
Zürcherstrasse 25
Postfach 414
CH-8401 Winterthur
[email protected]

 

bco_15012016_1259_Sanja_72dpi

 

„Der Beruf Kauffrau/Kaufmann EFZ bietet nicht nur eine ideale Grundlage für die weitere berufliche Entwicklung, sondern ermöglicht dank seiner Vielseitigkeit, dass persönliche Stärken optimal eingesetzt werden können.

Die vielen verschiedenen Facetten des Berufes gestalten den Arbeitsalltag sehr interessant und abwechslungsreich.“

Sanja Thaler, Praxisbildnerin Spedition