Laby® Kompressor

Laby® Kompressor – Kontaktfreie Labyrinthdichtung für höchste Verfügbarkeit

Der Laby® Kompressor ist in seiner Betriebszuverlässigkeit und Verfügbarkeit unschlagbar. Die einzigartige Labyrinthdichtung an Kolben und Kolbenstangenpackung ermöglicht eine absolut öl- und kontaktfreie Verdichtung. Das Resultat ist unter anderem eine längere Standzeit (MTBO), was eine positive Auswirkung auf die Zuverlässigkeit und die Betriebskosten hat. Das Gas wird nicht durch Abrieb von Kolbenringen verschmutzt und es treten keine durch Reibung verursachten, heissen Stellen auf.

Der Laby® Kompressor ist für trockene, verschmutzte, scheuernde, kryogene, und viele andere Gase geeignet. Das gasdichte Gehäuse reduziert Gasemissionen und -verluste an die Umwelt auf null. Der kontaktlose Laby® Kompressor bewältigt ohne Probleme extreme Temperaturänderungen bei der Verdichtung von LNG-Abdampfverlusten (Boil-off-Gasen) bei einer Ansaugtemperatur von plus 40 °C (plus 104 °F) bis zu minus 170 °C (minus 250 °F).

Da Laby® Kompressoren ohne Verschleissteile wie Kolbenringe und Kolbenstangenpackungsringe auskommen, hilft diese Technologie dem Betreiber dabei, die Betriebskosten für den Kompressor zu minimieren.
Laby® KompressorLaby® – Technische Eigenschaften (klicken um zu vergrössern)
 
 

Leistung

Kompressortyp D/E K
Enddruck [bara] / [psia] bis zu 300 / 4’350 bis zu 120 / 1’740
Kapazität [Nm3/h] / [scfm] bis zu 48’000 / 28’000 bis zu 15’000 / 8’800

 

Konstruktionsmerkmale

  • Labyrinthdichtung an Kolben und Kolbenstangenpackung
  • Ungeschmierter Zylinder (kein Öl erforderlich, keine Verunreinigung des Gases)
  • Keine Dichtungen erforderlich, was den störungsfreien Betrieb auch mit verschmutzten Gasen garantiert
  • Geschmiertes Kolbenstangenführungssystem für präzise Ausrichtung und lange Lebensdauer
  • Kompressorventile höchster Qualität garantieren hohe Zuverlässigkeit
  • Gasdichte Konstruktion für bis zu 15 bara erhältlich

 

Industrien

  • Öl- und Gasproduktion und -förderung
  • Gastransport und -lagerung
  • Petrochemische/Chemische Industrie
  • Raffinerie
  • Industriegase

 

Gase

  • Ammoniak
  • Argon
  • Kohlendioxid
  • Kohlenmonoxid
  • Chlor
  • Mit Staub verunreinigte Gase
  • Kohlenwasserstoffgase
  • Flüssiggas-, Flüssigerdgas-Boil-off-Gase (BOG)
  • Mischgase
  • Stickstoff
  • Sauerstoff
  • Prozessluft
  • Kältemittel
  • VCM (Vinyl Chloride Monomer)